Schaken, Zähne

Für die Herstellung der Schaken werden ausschliesslich Bleche deutscher Hersteller mit einem Prüfzeugnis nach DIN EN 10204 – 3.1.B verwendet. Die Kontur ist sauber gebrannt, die Bohrung mechanisch bearbeitet. Die Zwischenschake wird zudem nach dem Schweißen spannungsarm geglüht, um Rissbildungen und Verformungen vorzubeugen. Die Laufflächen sind wie beim Baggereimer mit einer hochfesten Titan-Carbid-Panzerung geschützt. Die Schaken können einbaufertig inklusive eingepresster Büchsen geliefert werden.)

Mehr über Verschleißteile für Nass- und Trockenbaggerei:

Downloads

Weitere Informationen können Sie über das folgende Formular anfordern. Wir lassen Ihnen die gewünschten Unterlagen kurzfristig zukommen.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@stwa.de widerrufen. *

* Pflichtfelder