Karriere

Das Stahlwerk Augustfehn wächst weiter. Wenn auch Sie auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Arbeitsplatz sind, bewerben Sie sich jetzt! Sie haben Interesse an Technik und der traditionsreichen Materie des Schmiedens, dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung oder rufen Sie uns an, wenn noch Fragen offen sind.

Weiterhin schauen Sie auf unsere LinkedInXingFacebookStepstone Pages für offene Stellen.

Zur Absicherung unserer Produktion suchen wir:

für die Bereiche Freiform-/Gesenkschmiede, Vergüterei, Stahlbau mit Brennbetrieb, Qualitätssicherung und Entwicklung (Werkzeugbau).

Geeignete Bewerber – auch aus anderen Fachbereichen – werden bei uns umfassend auf die speziellen Anforderungen qualifiziert.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an Frau Brumund (Tel. 04489/71-12 oder E-Mail: u.brumund@stwa.de).

Zur Verstärkung unserer Qualitätsprüfung suchen wir eine(n)

Ihre Ausbildung erfolgt 3,5 Jahre nach einem betrieblichen Lehrplan im dualen System. Sie werden entsprechend im Betrieb und in der Berufsschule ausgebildet. Dabei lernen Sie unter anderem folgende Berufsfelder in der Praxis kennen:

  • Innerbetriebliche Fertigung:
    Zerspanen von Stahl (sägen, feilen, bohren, drehen, fräsen, etc.);
    Schmieden;
    Schweißen;
    Wärmebehandlung.
  • Werkstoff- und Bauteilprüfungen:
    Härteprüfungen;
    Kerbschlagbiegeversuche;
    Zugversuche.
  • Zerstörungsfreie Prüfungen:
    Ultraschallprüfungen;
    Magnetpulverrissprüfungen;
    Farbeindringprüfungen.
  • Metallographische und chemische Prüfungen:
    Optische Emission Spektroskopie;
    Makro- & Mikrostrukturelle Schadensfalluntersuchungen;
    Korngrößenbestimmungen;
    Reinheitsgradbestimmungen.

Um die vielfältigen und interessanten Aufgaben bewältigen zu können suchen wir Sie mit ausgeprägtem Interesse an naturwissenschaftlichen Disziplinen.

Ein guter Schulabschluss ist von Vorteil. Wichtiger ist uns jedoch Ihre Persönlichkeit, Ihre Motivation zu lernen und Ihr Engagement im Betrieb und in der Berufsschule.

Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte denken Sie an: Anschreiben, Foto, tabellarischen Lebenslauf sowie Zeugnisse.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an Frau Brumund
(Tel. 04489/71-12 oder E-Mail: u.brumund@stwa.de).

Bei Rückfragen zur Ausbildung wenden Sie sich bitte an Herrn Tarnawski
(Tel. 04489/71-21 oder E-Mail: w.tarnawski@stwa.de)

Kontakt