Verschleißteile in Mangan-Hartstahl

Die absolute Härte

Fast 140 Jahre Erfahrung, hoch motivierte Fachleute und Fertigungseinrichtungen auf dem neusten Stand der Technik bürgen für Verschleißteile, die in Form und Güte Ihre Ansprüche voll und ganz erfüllen.

Hohe Standzeiten, hohe Wirtschaftlichkeit

Wir verwenden durchweg ausgesuchte Werkstoffe mit hohen Reinheitsgraden. Diese werden von uns vergütet, für den jeweiligen Einsatzzweck modifiziert, geschmiedet und mechanisch bearbeitet. So entstehen hochwertige Verschleißteile für die Gesteinszerkleinerung, die wegen ihrer langen Lebensdauer kaum mehr diesen Namen verdienen. Alles in geschmiedeter Ausführung für den Einsatz in Hammer- und Prallmühlen bei höchster Beanspruchung und schwierigsten Anforderungen.

AUDURIT 60A

Ni-Cr-Mo-legierter Stahl für hohe Schlagbeanspruchung mit Arbeitshärten von 480-530 HB bei noch guter Zähigkeit und sehr gutem Reibverschleiß-verhalten. Einsatz: Hämmer, Schlagleisten

DURIT VS 240

Gutmütiger Werkstoff besonders bei Schlagbeanspruchung mit Arbeitshärten von 390-450 HB. Einsatz: Hämmer und Schlagleisten

DURIT VS 190

Cr-Si-V-legierter Sonderstahl mit Arbeitshärten von 420-460 HB bei noch guter Zähigkeit. Einsatz: Hämmer sowie Verschleiß-, Auskleidungs-, Panzer- und Prallplatten

Weitere Informationen finden Sie hier auf einem Blick in unserem Datenblatt:Datenblatt downloaden