Werkstoffe

DURIT VS 140/190/240

Cr-Si-V-legierter Sonderstahl mit Arbeitshärten von 360-550 HB bei noch guter Zähigkeit.

Einsatz: Verschleiß-, Auskleidungs-, Panzer- und Prallplatten, Hämmer und Roststäbe


AUDURIT 26

Sonderstahl mit hohem Nickel- und abgesenktem Kohlenstoffgehalt zur Verbesserung der Zähigkeit gegen dynamische Beanspruchung.

Einsatz: Hammerachsen, Messer und Sonderschrauben


AUDURIT 45A

Einsatz: Hammer, Schlagleisten


AUDURIT 50A

Ni-Cr-Mo-legierter Stahl mit Arbeitshärten von 520-560 HB bei noch guter Zähigkeit und sehr gutem Verschleißverhalten.

Einsatz: Hammer, Schlagleisten


AUDURIT 60

Ni-Cr-Mo-V-legierter Stahl mit Arbeitshärten von 400-560 HB bei noch guter Zähigkeit.

Einsatz: Hämmer, Amboss


AUDURIT 60A

Ni-Cr-Mo-V-legierter Sonderstahl mit hohem Ni (ca. 3%)- und C-Gehalt mit sehr hoher Zähigkeit bei Härten bis ca. 560 HB.

Einsatz: Hämmer, Schlagleisten


AUDURIT 155

Hochverschleißfester 12-14%-iger Chromstahl mit ca. 1,6% C-Gehalt. bevorzugt für hoch auf Abrieb beanspruchte Verschleißteile.

Einsatz: Hämmer


AUDUCUT 45

Ni-Cr-Mo-V-legierter Sonderstahl mit hohem Ni – und geringerem C-Gehalt für extrem hoch beanspruchte Messer.

Einsatz: Messer


MANDURIT 120

Manganhartstahl mit 12-14% Mn-Gehalt, entfaltet seine besonderen Eigenschaften bei hoher Druck- und Schlagbeanspruchung. Aufhärtung der Oberfläche von ca. 200-ca. 500 HB.

Einsatz: Hammer, Schlagleisten

Mehr über Verschleißteile für Zementindustrie und Recycling: